Deine Tanzlehrerin
        Deine Tanzlehrerin

Corona-Wahnsinn

Meine Gedanken zur Corona-Wahnsinn-Zeit:

Als ich das erste Mal vom Corona-Virus hörte, war die Welt schon ziemlich in Aufruhr. Oder anders. Ich hatte die Informationen über diesen Virus nur nebenbei bemerkt. Wer mich kennt, weiß, dass ich voll in meinem Job aufgehe. Dass ich meinen Fernseher ungenutzt im Schrank stehen habe. Wenn, dann schaue ich gezielt Filme oder Serien im Internet. 

Wer mich kennt, weiß, wie ich Krankheiten verstehe! 

Wer sie bekommen soll, der bekommt sie. Ganz einfach. Ich habe meine gesamte Kindheit über auf die Kinderkrankheiten gewartet. Was bekam ich: Immer wieder Magen und Darm. Aber keine Masern, Windpocken und co. Erst mit 16 bekam ich die Windpocken. Gott sei Dank! Und mit 23 die Masern. Halleluja. Endlich!! Dazwischen hatte ich mit 19 Pfeiffersches Drüsenfieber.

 

Ansonsten viel Husten, Husten, Husten, mal ne Mittelohrentzündung. Und immer wieder Bauchschmerzen. Das wurde später als chronische Magenschleimhautentzündung diagnostiziert. Der Husten wurde zur Allergie umgewandelt. 

 

Seit der Geburt meines 1. Kindes 1994 bin ich auf dem Weg zu MEINER optimalen Ernährung. Wenn ich eines in diesen 26 Jahren gelernt habe, dann ist das dies: Gesunde Ernährung ist tatsächlich RELATIV. Was für den einen gut ist, ist für den anderen vielleicht nur ok oder auch gar nicht gut. Oder noch anders: Was letzte Woche oder letztes Jahr für mich gut war ist heute vielleicht gar nicht mehr gut für mich... also bleibt offen für alles ?

 

Was für mich IMMER gilt:

 

Schmeiß die Industrieprodukte aus Deiner Ernährung!

 

Nun zu Corona:

 

Meine Meinung!

Ohne diesen dämlichen PCR-Test und die reißerischen Medien und die verrückten Verordnungen, hätte niemand gemerkt, dass ein neuer Virus unterwegs ist! Es hätte vielleicht eine intensivere Grippewelle mit einigen eklatanten Lungenentzündungen gegeben. 

ABER, genau werden wir es wohl nie erfahren!

 

Nur, was jetzt noch in D abläuft, ist absolut überflüssiger WAHNSINN! 

Meine Tanzkinder in Gesundheitszentren dürfen nur in einem unsichtbaren Käfig tanzen (SCHÖNE NEUE WELT lässt grüßen) zum Beispiel auf einer Yogamatte ?

 

Überall diese Panik. Alle verstecken sich hinter dieser Maske! Maske auf und ich kann die Verantwortung abgeben! Nimm DEINE Gesundheit endlich in DEINE eigenen Hände und verlass den Weg der Industrienahrung!! Geh raus und bau vielleicht mal DEINEN Salat selbst an! Schmeiß Cola, Fanta, Sprite, Redbull, Alkohol, Zigaretten, Drogen, Süßigkeiten aus DEINEM Leben! Genieße mal die pure Lebensfreude und esse Kirschen direkt vom Baum, Brombeeren, Himbeeren, Löwenzahn, Lindenblätter usw usf!!! Ja, das ist nicht alles, was ich esse. Doch es ist eine Bereicherung ???